Nature One - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de


Inhalt Inhalt & Themen Links & Freunde
blog content
By Blog-Autor/in


Hier wohne ich


Luftaufnahme: Edwin Dodd


Das ist eine Luftaufnahme der "Porta Westfalica", der Pforte ins Westfalenland. In dieser Landschaft lebe ich. Wenn ich die Gegend auf Fotos sehe, fällt mir immer wieder auf, dass wir es eigentlich sehr schön hier haben. Im täglichen Leben merkt man sowas ja oft gar nicht mehr, weil man schon so daran gewöhnt ist.

Im Vordergrund der Wittekindsberg (Wiehengebirge) mit dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal, im Hintergrund der Jakobsberg (Wesergebirge) mit dem Fernsehturm. Durch die Öffnung zwischen den Gebirgszügen fliesst die Weser.

Die Stadt Minden liegt, grob gesagt, links von diesem Bildausschnitt.



Eindrücke vom LandArt-Festival im August 2006: die ganze Porta in blau.


Photobucket - Video and Image Hosting


Photobucket - Video and Image Hosting


Photobucket - Video and Image Hosting


Photobucket - Video and Image Hosting


Ein beleuchtetes Drachenboot auf der Weser:
Photobucket - Video and Image Hosting


Der Mindener Dom:
Photobucket - Video and Image Hosting


Der blau beleuchtete Fernsehturm spiegelt sich in der Weser:
Photobucket - Video and Image Hosting


3.10.06 19:43


Werbung


Ich habe schon sooo lange keine Fragen mehr beantwortet, deshalb habe ich mir jetzt auch mal die haarigen Fragen von der Becky vorgenommen:

1. Wäscht du deine Haare täglich?

Meistens wasche ich sie jeden 2. Tag.

2. Wenn nein: Warum nicht?

Meine Haare fetten schnell und ich befürchte, dass ich sie an das tägliche Haarewaschen gewöhne und sie dann noch schneller fettig werden. Seltener als alle 2 Tage wasche ich sie aber auf keinen Fall.

3. Hast du lange oder kurze Haare?

Ein bisschen mehr als kinnlang.

4. Wenn du lange Haare hast:

Hattest du schon mal kurze Haare oder kannst du dir vorstellen, deine Haare kurz schneiden zu lassen?

5. Wenn du kurze Haare hast:

Hattest du schon mal lange Haare bzw. hättest du gerne lange Haare?

Zu 4. und 5.: Ich hatte schon mal ganz kurze und auch schon mal längere (bis Mitte Oberarm) Haare. Vorstellen kann ich mir alles und bin auch immer auf der Suche nach "der" perfekten Frisur, aber hundertprozentig zufrieden bin ich fast nie. Ich habe ganz dünne Fusselhaare, die sind immer problematisch.

6. Welche Haarfarbe hast du?

Deutsches Durchschnitts-graubraunblond.

7. Hattest du schon mal eine andere Haarfarbe?

Ja, blonde und rote. Ausserdem alle möglichen Strähnchen.

8. Wenn du blond bist:

Kannst du dir vorstellen, dunkelhaarig zu sein?

Da ich weder richtig blond noch richtig dunkelhaarig bin, antworte ich mal bei 8. und bei 9.

Also, ich wollte eine Zeitlang immer dunkle Haare, weil ich dachte, damit ausdrucksvoller auszusehen. Als meine Haare dann relativ dunkel gefärbt waren, war es doch nicht das Richtige - ich bin sehr blass und sah mit den dunklen Haaren müde und krank aus.

9. Wenn du dunkelhaarig bist:

Kannst du dir vorstellen, blond zu sein?

Am besten finde ich die Kombination von blonden und dunklen Strähnchen, dadurch sehen meine Haare lebendiger aus. Ich war auch schon richtig blond, aber das steht mir nur, wenn ich im Sommer schön braun werde (was bisher nur sehr selten passiert ist). Als ich mal einen Sonnenbrand im Gesicht hatte, sah das mit den blonden Haaren zusammen ganz schrecklich aus.

10. Wie stylst du deine Haare?

Da ich ganz glatte Haare habe, bemühe ich mich ein bisschen Volumen da rein zu bringen. Ich föne die Haare über eine Rundbürste und benutze Haarspray.

12.10.06 23:15


Auf der Suche nach meiner wahren Persönlichkeit...

Ich habe heute in Scarlett´s Aktionstruhe einen Persönlichkeitstest gefunden, den ich gleich mal mitmachen musste.


Hier mein Ergebnis:


Photobucket - Video and Image Hosting

Das hört sich für mich total toll an. Aber genau da liegt das Problem; ich weiß nämlich nicht, ob ich die Testfragen ehrlich beantwortet habe.
Man wurde danach gefragt, wie man in bestimmten Situationen reagiert und hatte jeweils mehrere Antworten zur Auswahl. Die Antworten waren eigentlich alle recht gut - bei keiner hätte ich gesagt "nee - so würde ich auf keinen Fall reagieren". Jetzt ist es mir unmöglich zu sagen, ob ich die Fragen wirklich objektiv beantwortet habe oder ob ich jeweils die Reaktion ausgewählt habe, die ich mir von mir selbst gewünscht hätte.
Damit sagt das Testergebnis da oben also vielleicht nichts über meine geheime Persönlichkeit, dafür aber umso mehr über meine geheimen Wünsche aus. Hm.
Dann habe ich nun wohl etwas, über das ich mir am Wochenende den Kopf zerbrechen kann


Ich wünsche Euch allen ein erholsames Wochenende! Wenn das Wetter jetzt auch so langsam schnodderig wird - macht es euch gemütlich und lasst Euch nicht unterkriegen.

Photobucket - Video and Image Hosting


13.10.06 20:33


Es ist Herbst!


Photobucket - Video and Image Hosting

Heute war es wirklich ganz deutlich zu spüren... Wir sind in der Mittagspause ein bißchen spazieren gegangen - zu einem Ententeich in der Nähe.
Die Sonne schien ein wenig, aber es war feucht-kalt, die Luft roch modrig...
Die feuchte Kälte ist etwas, auf das ich sehr gut verzichten kann, und in dieser Übergangszeit trauere ich meistens noch ausgiebig dem Sommer hinterher und scheue mich vor trübem Nieselwetter und dieser langen Dunkelheit.
Aber eigentlich ist der Herbst auch eine sehr schöne Jahreszeit! Ich freue mich auf gemütliche Abende auf dem Sofa mit einem guten Buch (wie lange habe ich schon nicht mehr ausgiebig gelesen...?!), auf heissen Tee und Kerzenschein...
Ja, genau: man muss einfach das Beste daraus machen und seine Zeit geniessen!

18.10.06 20:46



Photobucket - Video and Image Hosting


Größer: auf´s Bild klicken


Ein nettes Bildchen von meinem Lieblingsschauspieler Shahrukh Khan... Habe ich hier einfach mal zu Übungszwecken gepostet weil ich ausprobieren wollte, wie das funktioniert mit der grösseren Bildanzeige. Toll, jetzt habe ich es hingekriegt. Tsss - und schon wieder so lange vor´m PC gehockt!

Heute abend hatte ich Tai Chi, das hat mir wieder richtig gut getan. Ich konnte mich zunächst furchtbar schwer aufraffen, weil ich nach der Arbeit nur wenig Zeit hatte um ein bißchen herumzugammeln, deshalb bin ich mal wieder auf dem letzten Drücker zum Sport gerauscht. Ich bin aber froh, es noch geschafft zu haben. Wir erlernen gerade die "Lange Form" bzw. den "Yang-Stil". Ich für meinen Teil tue mich leider sehr schwer damit. Zum Abschluss gab es eine entspannende Nackenmassage - super.

Morgen hat meine Mutter eine kleine Operation am Handgelenk; das wird in der Klinik ambulant gemacht. Ich habe einen Tag Urlaub, so kann ich sie abholen und nach Hause bringen, wenn sie es überstanden hat. Und ein bisschen frei haben tut mir z.Zt. sehr gut...

19.10.06 23:15


 [eine Seite weiter]

 
   
© 2007 Free Template by www.temblo.com | Design by E. Bossard | Host by myblog