Nature One - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de


Inhalt Inhalt & Themen Links & Freunde
blog content
By Blog-Autor/in






Euch allen einen schönen, besinnlichen 1. Advent!

Bei mir ist es immer noch ein wenig stressig, aber ich habe auch schon ein bisschen was geschafft. Und morgen mittag gehe ich erst mal mit meiner Mutter ganz gemütlich indisch Essen und danach zur Weihnachtswerkstatt (Basar mit Kunsthandwerk). Es ist also doch noch Zeit da für ein bisschen Bummelei...

2.12.06 22:22


Werbung


Das war ein schöner Tag...






Ich war ja heute mittag mit meiner Mutter in einem relativ neuen, indischen Restaurant in der Innenstadt, und ich muss sagen: Juhuu - ich habe ein neues Lieblingsrestaurant!
Das Essen war spitzenmässig und die Bedienung super nett - wir wurden rundum verwöhnt.
Da ich mich mit indischem Essen noch nicht so gut auskenne, weiss ich nicht von allem die korrekten Bezeichnungen, aber ich beschreibe es einfach mal...
Vorweg gab es einen grossen, hauchdünnen Cräcker, in dem Linsen eingebacken waren. Man konnte sich Stückchen abbrechen und hatte zum Dippen 3 verschiedene Saucen: eine sehr scharfe, eine Mango- und eine Minzsauce. Das war schon mal sehr lecker und meine Mutter zeigte sich von dieser Vorspeise, der netten Bedienung und der gemütlichen Atmosphäre auch gleich begeistert. Das hat mich echt beruhigt, denn ich habe sie quasi dazu genötigt, mit mir in dieses Restaurant zu gehen und hatte Bedenken, ob es ihr gefallen würde. Schließlich bin ich ja auch noch nie dort gewesen...
Als Hauptgericht gab es dann für meine Mutter Fischfilet mit Mandelsauce, Kokos und Rahmkäse und für mich Hühnerfilet mit Spinat, Tomaten und Ingwer; dazu Basmati-Safran-Reis mit 8 (?) Gewürzen (aber trotzdem mild).
Schließlich passte sogar noch ein Nachtisch rein: frisch zubereitete Mangocreme mit Sahne.
Oooh, das war alles sooo lecker - einfach wunderbar. Alle Gerichte dort werden nach ayurvedischen Grundsätzen zubereitet, frisch und ohne Geschmacksverstärker o.ä. Unsere Bedienung (ich glaube, es war sogar der Inhaber... weiss es aber nicht genau) war sehr sympatisch und hat mit einer Engelsgeduld alles ganz genau erklärt... Kurzum: da war ich nicht zum letzen Mal!
Nach dem Essen sind wir dann noch durch eine Weihnachtsausstellung und über den Weihnachtsmarkt gebummelt und haben dann noch einen kleinen Marsch entlang der Weser gemacht. Ein schöner 1. Advent...

3.12.06 19:22


Sooo, ich therapiere mich jetzt selbst und schreibe mir alles von der Seele, was mir so einfällt *gg*.
Zu diesem Zweck habe ich mir ein neues Weblog angelegt, in dem ich -eventuell in Gedichtform- meine Gedanken formuliere. Ob mir das gelingt und ob das auf Dauer überhaupt mein Ding ist, weiss ich noch gar nicht; ich habe eigentlich auch keine besondere Schreib- oder Dicht-Begabung. Kann sein, dass ich es demnächst wieder lösche... Mal schauen.






4.12.06 23:57


Vorletztes Mal Tai Chi in diesem Jahr...

...und es war sehr schön. Unsere Lehrerin hatte es mal wieder nicht leicht mit uns, denn wir hatten jede Menge zu plaudern und zu lachen. Es hat echt gedauert, bis wir uns endlich brav auf unsere Übungen konzentriert haben *g*.

Zum Abschluss gab es eine tolle Partnerübung zur Entspannung für den Schulter-/Rückenbereich. Das war klasse und ich will es euch nicht vorenthalten, aber es ist schwierig zu beschreiben. Am besten, ich mache bei Gelegenheit mal ´ne kleine Zeichnung und stelle die dann in den Blog .







Ich möchte mich auch noch ganz herzlich bei euch für all die lieben Kommentare der letzten Tage in meinen beiden Blogs bedanken. Hier in meiner kleinen Ecke des www gefällt es mir wahnsinnig gut und ich bin glücklich, schon so viele tolle Menschen auf diese Weise kennengelernt zu haben.

7.12.06 22:49



Ich wünsche allen einen schönen, besinnlichen 2. Advent!





10.12.06 11:38


 [eine Seite weiter]

 
   
© 2007 Free Template by www.temblo.com | Design by E. Bossard | Host by myblog