Nature One - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de


Inhalt Inhalt & Themen Links & Freunde
blog content
By Blog-Autor/in


BIS DIE FÜSSE BLUTEN... :-)

Obwohl das mit mir und dem Tanzen eine recht heikle Sache ist, habe ich mich gestern und vorgestern auf das Abenteuer "Bollywood Dance-Wochenendkurs" eingelassen.

Was hat es mir gebracht?

Zum einen ist mir heute morgen SEHR bewußt geworden, dass sich unser Büro im Obergeschoss befindet und man es nur über eine seehr laange Treppe erreichen kann - auch wenn die Beine praktisch nur noch aus Muskelkater bestehen .

Zum anderen eine wunderbare Zeit mit netten Mädels, einer Lehrerin die mehr aus uns herausgeholt hat als wir uns hätten träumen lassen und dieses Nachhallen von Lebensfreude, Musik, Tanz... und Schweiß *bg*.

Wir haben an beiden Tagen jeweils 3 Stunden trainiert - mit ein paar kleinen Pausen zum Wassertrinken. Unglaublich, dass man auch als tänzerisch Unbegabte (oder einfach nur Ungeübte?) immer weiter in den Rhythmus "hineinwächst" und gar nicht mehr aufhören möchte .

Schade ist jetzt nur, dass ich mittlerweile so richtig auf den Geschmack gekommen bin, es aber keinen Nachfolgekurs gibt. Evtl. bietet die VHS oder der Sportbund im September etwas Ähnliches an - da muß ich unbedingt meine Augen offenhalten!

Das Programm sah so aus, dass wir zunächst verschiedene Schritte und Musikstile (von allem etwas: Tempeltanz bis HipHop) gelernt haben. Dann wurde das ganze zu einer Choreografie, die unsere Lehrerin selbst entwickelt hat, zusammengefügt und immer weiter ausgebaut.

Am Samstag reichte die Choreo noch nicht für das ganze Lied, so dass wir am Ende einfach frei improvisieren sollten; uffz, DAS hat mich wirklich vor ein Problem gestellt...

Die Musik zu unserem Tanz stammte von A. R. Rahman und ist aus dem Film Kisna.

Wenn ich das Lied ("Woh Kisna Hai") höre, könnte ich sofort wieder loshüppen - trotz Muskelkater :




21.4.08 21:09


Werbung


Simon´s Cat

Hihi, diese beiden Clips habe ich heute im Netz entdeckt; ich finde sie echt drollig:









Mein Bollytanzkurs am letzten Wochenende scheint mich beflügelt zu haben - gestern konnte ich mich nach langer Pause endlich mal wieder zum Aerobic aufraffen, und es hat dann auch tatsächlich Spaß gemacht. Uffz, regelmäßiger Sport zum Ausgleich für die langen Bürotage wäre wirklich gut für mich; ich hoffe sehr, dass mein Bewegungsdrang weiter anhält *g*.

Außerdem bin ich sehr froh über das gute Wetter (Kunststück - wer nicht?!), da fühlt man sich gleich viel besser! Heute morgen war es überraschend kalt, aber ansonsten ist es einfach herrlich.

Da ich auf dem Weg zur Arbeit durch eine ländliche Gegend fahre, begegnen mir unterwegs viele Tiere - Eichhörnchen, Rehe, verschiedene Raubvögel... besonders gefallen mir gerade die Fasane, die mit ihrer ganz eigenen, witzigen Geschmeidigkeit scharenweise in der Gegend herumlaufen und meinen Weg kreuzen (weshalb ich natürlich ganz besonders vorsichtig fahre ).

23.4.08 19:33


VIEL SPASS UNTER´M MAIBAUM ;-))





30.4.08 18:33




 
   
© 2007 Free Template by www.temblo.com | Design by E. Bossard | Host by myblog